BM-Feuerwehr-Modelle
BM-Feuerwehr-Modelle

Freiwillige Feuerwehr JAM (fiktiv)

Bei dieser Modellsammlung handelt es sich um eine fiktive Feuerwehr mit dem Namen JAM. Vor fast 10 Jahren war meine jahrelange Sammlung auf fast 10.000 ! Modelle im Maßstab 1:87, fast ausschließlich rote Fahrzeuge mit Blaulichter, angewachsen. Die Wände eines ganzen Zimmers waren voll mit Feuerwehrautos. Dann kamen persönliche Einbrüche, wodurch auch die Sammlung leiden mussten.

Aber heute, seit knapp einem Jahr, ist mein Leben wieder in Ordnung! Ich darf wieder Kind im Manne sein. Meine jetzige Verlobte und Junior unterstützen mein Hobby und deswegen, aber auch mit der Hinsicht, dass meine Sammlung klein, bescheiden, aber dennoch reizvoll bleibt, widme ich meiner süßen Familie den Namen JAM! Er steht für Jasmin, Andreas und Marcel.

Die fiktive Stadt JAM hat ca 70.000 Einwohner, eine großes Industriegebiet, zwei größere Gewerbegebiete, aber denn noch eine nicht für eine typische Großstadt geballtes Wohngebiet. Es gibt eine historischen Innenstadtkern, der nach 10jähriger Sanierungszeit wieder im vollen Glanz erstrahlt. Dieser Bereich ist auch für den Durchgangsverkehr gesperrt und dient zum bummeln und shoppen. Um den Kern zieht sich kreisförmig eine Mischgebiet, in dem aber nur wenige hohe Häuser gebaut wurden. Ein kleineres Ballungsgebiet entstand in den 70iger Jahren am Ostrand, wo auch Hochhäuser bis max 15 Etagen gebaut wurden. Zum Norden und Westen ziehen sich die Gewerbegebiete und am Süden erstreckt sich das Industriegebiet, welches auch im Bereich der Mineralien und der Chemie tätig ist.

Die freiwillige Feuerwehr JAM wurde laut Aufzeichnungen im Jahre 1870 gegründet. Jedoch ist aus diesen zu erkennen, dass in den Anfangszeiten alles relativ unspektakulär und bescheiden ablief. Erst Ende der 50iger Jahren bekam die Wehr ihr erstes Fahrzeug, ein TSF auf VW T1 Fahrgestell mit Heines Innenausbau, welches Ende der 60iger Jahre durch ein LF 15 auf einem MB LF 311 mit einem Bachert Aufbau ersetzt wurde. Ende der 70iger Jahre ging auch an der damaligen Ortschaft JAM die Gebietsreformierung nicht spurlos vorbei, was aber dazu führte, dass der Ortschaft JAM noch zwei kleine Ortschaften, zu einem die Ortschaft Jasminshöhe, ein regelrechtes Naturschutzgebiet und zum anderen die Ortschaft Sankt Marcel zugeteilt wurden. Für die Feuerwehr kamen zwei Löschgruppen oder besser gesagt, die Reste davon, hinzu.

Während jede Löschgruppe noch ihr "eigenes Ding" machte, wuchs so langsam der Fuhrpark heran und begann, zwar schleppend, sich den Einsatzschwerpunkten anzupassen.

Heute, knapp 40 Jahre später, weißt die Feuerwehr JAM einen Fuhrpark vor, der auf dem modernsten Stand der Technik gebracht ist.

KdoW (LdF)

 

JAM / LdF - 1

VW Passat

Behördenversion

2016

Januar 2017

JAM - FW 11

 

Mit diesem KdoW rückt der LdF zum Einsatz aus.

KdoW (stell. LdF)

 

JAM / LdF - 2

VW Touareg

Behördenversion

2016

Januar 2017

JAM - FW 12

 

Mit diesem KdoW rückt der stellv. LdF zum Einsatz aus.

KdoW (WAL)

 

JAM / KdoW

VW Passat

Eigenausbau

2016

Dezember 2016

JAM - FW 1051

 

Mit diesem KdoW rückt der WAL zum Einsatz aus.

HLF 20/16 (TH)

 

JAM / HLF 20 - 1

MB Atego 1320

Ziegler

2016

September 2016

JAM - FW 1461

 

Mit diesem HLF 20/16 (TH = Zusatzbeladung technische Hilfeleistung) rücken die hauptamtlichen Kräfte bei Verkehrsunfällen sowie sämtlichen Einsätzen, bei denen technische Hilfeleisung gefordert wird, als erstes aus. Als Besonderheit besitzt dieses Fahrzeug eine Verkehrsleithaspel am Heck.

DL(A)K 23/12

 

JAM / DLK 23

MAN TGM 13.250

Metz

2016

September 2016

JAM - FW 1331

 

Diese DL(A)K 23/12 wird von den hauptamtlichen Kräften besetzt.

HLF 20/16 (BB)

 

JAM / HLF 20 - 2

MB Atego 1320

Ziegler

2016

September 2016

JAM - FW 1462

 

Mit diesem HLF 20/16 (BB) = Zusatzbeladung Brandbekämpfung) rücken die hauptamtlichen Kräfte bei sämtlichen Brände als erstes aus. Ansonsten ist es das zweite Löschfahrzeug im Zug.

KEF

 

JAM / KEF

MAN TGM 13.250

Ziegler

2016

Januar 2017

JAM - FW 1601

 

Mit diesem Kleineinsatzfahrzeug rücken drei Kamraden der hauptamtlichen Wache zu jedem nur erdenklichen Einsatz aus. Ob zum Türöffnen, Tierrettung, Absicherungsmaßnahmen oder auch Tragehilfe. Beim Zugarlarm fährt dieses KEF grundsätzlich als letztes Fahrzeug mit.

KdoW (EvD)

 

JAM - 1 / KdoW

VW Passat

Eigenausbau

2016

Dezember 2016

JAM - FW 1052

 

Mit disem KdoW rückt der EvD zum Einsatz aus.

ELW 1

 

JAM - 1 / ELW

VW Crafter

Eigenausbau

2016

Februar 2017

JAM - FW 1111

 

Mit diesem ELW 1 rücken die Kameraden des Löschzuges JAM als erstes aus.

TLF 20/30

 

JAM - 1 / TLF 3000 - 1

MB Atego 1320

Ziegler

2016

September 2016

JAM - FW 1231

 

Mit diesem TLF 20/30 rückt der Löschzug JAM als erstes Löschfahrzeug aus. Besonderheiten dieses Fahrzeuges bestehen darin, dass es als TLF eine Gruppenkabine besitzt, ein Löschwassertank von 3.000 Liter und auf dem Dach des Aufbau ein leistungsstarker Monitor montiert ist.

DLK 23/12

 

JAM - 1 / DLK 23

MB Econic

Metz L32

2016

Oktober 2016

JAM - FW 1332

 

Die Kameraden der Feuerwehr JAM rücken im ersten Löschzug mit dieser L32 aus.

LF 20/16

 

JAM - 1 / LF 20

MB Atego 1320

Ziegler

2016

September 2016

JAM - FW 1441

 

Mit diesem LF 20/16 rückt der Löschzug JAM als zweites Löschfahrzeug aus. Als Besonderheit besitzt dieses Fahrzeug mitten auf dem Aufbaudach einen kleinen Monitor.

LF 20/TS

 

JAM - 1 / LF 20-TS

MB Atego 1320

Ziegler

2016

September 2016

JAM - FW 1451

 

Mit diesem LF 20/TS rücken die Kameraden als drittes Löschfahrzeug aus. Auf Grund der ländlichen Gebiete ist dieses Fahrzeug mit seiner Beladung unverzichtbar.

HRB B32

 

JAM - 1 / DLK 23

MB Econic

Metz B32

2016

Oktober 2016

JAM - FW 1361

 

Die Kameraden der Feuerwehr JAM rücken im zweiten Löschzug mit dieser B32 aus. Auf Grund der unterschiedlichen Einsatzmöglichkeit zwischen einer L32 und einer B32 kann der Einsatzleiter je nach Bedarf auf beide Fahrzeugtypen zugreifen.

TLF 24/50

 

JAM - 1 / TLF 4000

MB Axor

Ziegler

2016

Februar 2017

JAM - FW 1241

 

Trotz der bereits bei der Feuerwehr JAM stionierten TLF 20/30, S - TLF 3000 und ULF 9000 wurde dieses TLF 4000 beschafft, um den zweiten Löschzug der freiwilligen Einheit noch flexibler zu machen und zu vervollständigen.

S - TLF 3000

 

JAM - 1 / TLF 3000 - 2

MAN TGM 13.250

Ziegler

2016

Februar 2017

JAM - FW 1232

 

Dieses Sonder - TLF weißt am Heck eine Spezialpumpe auf, die eine Leistung von knapp 5.000 l/min besitzt. Um eine ausreichende Wasserversorgung bei Bränden bei den Chemiewerken zu gewährleisten, wurde dieses Fahrzeug beschafft.

SW 2000

 

JAM - 1 / SW 2000

MB Atego 1320

Ziegler

2016

Februar 2017

JAM - FW 1621

 

Der Schlauchwagen wird zum Verlegen von Schlauchleitungen bei Großbränden vorgehalten. Wie das LF 20/TS ist auch dieses Fahrzeug wegen seiner speziellen Beladung für die Feuerwwehr JAM unverzichtbar. Des Weiteren wird dieser SW 2000 bei Unwetter und auch zur überörtlichen Unterstützung eingesetzt.

MTF

 

JAM - 1 / MTF

VW Crafter

Eigenausbau

2016

Februar 2017

JAM - FW 1191

 

Dieses Fahrzeug wird als MTF eingesetzt.

RW

 

JAM - 1 / RW

MAN TGM 13.250

Ziegler

2016

September 2016

JAM - FW 1521

 

Auf Grund, da die hauptamtliche Wache mit zwei HLF 20/16 ausrückt, hat man auf diesen Fahrzeugtyp bei der freiwilligen Feuerwehr verzichtet. Jedoch kann sie auf diesen Rüstwagen zugreifen, der komplett mit den modernsten Gerätschaften bestückt ist.

GW - Gefahrgut

 

JAM - 1 / GW - Gefahrgut

MAN TGM 13.250

Ziegler

2016

September 2016

JAM - FW 1571

 

Durch die beiden großen Gewerbe- und das große Industriegebiet, wohin auch viele LKW´s mit gefährlichen Stoffen fahren, wird dieser GW - Gefahrgut vorgehalten. Seine Beladung besteht unter anderem aus Meßgeräte, Schutzanzüge, Auffangbehältnisse, Dichtungsmaterialien, Absperrmaterial und Fachlektueren.

GW - Umweltschutz

 

JAM - 1 / GW - Umweltschutz

MAN TGM 13.250

Ziegler

2016

November 2016

JAM - FW 1581

 

Als Ergänzungsfahrzeug zum GW - Gefahrgut wird dieser GW - Umweltschutz eingesetzt. Seine Besonderheit besteht darin, dass dieses Fahrzeug mit den Frontdüsen auch kontaminierte Flächen mit entsprechenden Reinigungsmittel säubern kann. Als Beladung gehören zwei festinstallierte Tanks mit besondere Liquierung dazu, um säure- und laugenhaltige Flüssigkeiten aufnemen zu können. Auch tragbare und festinstalierte Pumpen für Säure und Laugen umzufüllen, ergänzen die Beladung.

GW - Ölunfälle

 

JAM - 1 / GW - Öl

MAN TGM 13.250

Ziegler

2016

Oktober 2016

JAM - FW 1551

 

Der GW - Öl wird bei sämtlichen Ölunfälle eingesetzt, da seine Baladung überwiegend aus Auffangbehältnissen und verschiedene Bindemitteln besteht. Bei größeren Umwelteinsätze unterstützt dieses Fahrzeug den GW - Gefahrgut und GW - Umweltschutz

GW - Licht

 

JAM - 1 / GW - Licht

MAN TGM 13.250

Ziegler

2016

Februar 2017

JAM - FW 1591

 

Der GW - Licht wird zum Ausleuchten von Einsatzstellen und zur Stromversorgung eingesetzt.

GW - Wasserrettung

 

JAM - 1 / GW - Wasser

MB Atego 1320

Ziegler

2016

Februar 2017

JAM - FW 1561

 

Mit diesem GW Wasserrettung rückt die Tauchergruppe der Feuerwehr bei sämtlichen Notlagen im Bereich von Wasser aus. Des Weiteren wird das Mehrzweckboot mit angehangen.

ULF 9000

 

JAM - 1 / TLF 9000

MAN TGS 18.360

EMPL

2016

Januar 2017

JAM - FW 1251

 

Dieses Universal - Löschfahrzeug mit 9.000 Liter Löschmittel wurde extra für die Brandbekämpfung bei den chemischen Werken beschafft.